Frankfurter Weihnachtsmarkt 2014

In der hessischen Großstadt Frankfurt hat die Vorweihnachtszeit offiziell begonnen und das bedeutet auch die beliebten Weihnachtsmärkte haben endlich ihre Toren geöffnet. Einer der bedeutendsten und größten Weihnachtsmärkte der Republik befindet sich vor der märchenhaften Kulisse des Römerbergs. Rund 3 Millionen Besucher finden jährlich auf dem Weihnachtsmarkt zwischen den Fachwerkhäusern zusammen und genießen die besinnliche Zeit. 

weiterlesen...

Frankfurt: Finanz- und Börsenstadt

Frankfurt am Main gilt als einer der bedeutendsten Börsenstandorte weltweit und hat sich auch als Finanzstandort einen weltweit beachteten Status erworben.

Frankfurt: Finanz- und BörsenstadtRund um die Frankfurter Wertpapierbörse haben sich die größten deutschen Kreditinstitute wie Deutsche Bank und Commerzbank niedergelassen. Aber auch zahlreiche öffentlich-rechtliche Institute wie die Landesbank Hessen-Thüringen, die Rentenbank und die Frankfurter Sparkasse haben Ihren Sitz in Frankfurt.

Auch die KfW Bankengruppe, die „Kreditanstalt für Wiederaufbau“, hat ihren Sitz in Frankfurt, mit Hauptaufgabe der Förderung von Klein- und Mittelständischen Unternehmen sowie von Existenzgründern.

Und auch die Finanzmarkaufsicht, die BaFin, sitzt in Frankfurt und ist für die Beaufsichtigung und Kontrolle aller Bereiche des Finanzwesens zuständig.

 

Zentralbanken

Die Deutsche Bundesbank als Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland hat seit 1957 ihren Hauptsitz in Frankfurt, genauso wie auf europäischer Ebene die Europäische Zentralbank (EZB) seit 1998. Dieses hat auch dazu geführt, dass die Stadt den Zusatz „city of the euro“ führt.

 

Die Frankfurter Börse

Die Deutsche Börse AG betreibt die Handelsplattformen „Frankfurter Wertpapierbörse“ und „Xetra“ und macht damit Frankfurt zum zweitgrößten Handelsplatz und Aktienmarkt in Europa, aber auch weltweit ist die Frankfurter Wertpapierbörse eine der größten Börsen für Wertpapiere der Welt.

 

Ratingagenturen

Auch die drei großen Ratingagenturen – the big three – haben ihr Deutschlandbüro in Frankfurt, also Stand & Poors, Moody´s und Fitch Ratings.

 

Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

Neben den zahlreichen Banken sitzen in Frankfurt auch zwei der vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. So befinden sich in Frankfurt die Deutschland-Zentrale von PricewaterhouseCoopers und die Europazentrale von KPMG. Deloitte betreibt eine Niederlassung in Frankfurt und Ernst & Young  sitzt im benachbarten Eschborn.