Oktoberfeste in Frankfurt 2014

Was die Münchner können, können die Frankfurter schon lange. Nicht nur in der bayrischen Landeshauptstadt hat sich das Oktoberfest zu einem traditionellen Volksfest entwickelt, sondern auch in Frankfurt. Schon in den vorherigen Jahren waren die Veranstaltungen mit Brezel, Weißwürsten und Bier gut besuchte Events in der Herbstzeit. Auch in diesem Jahr wird nicht darauf verzichtet mit tausenden von Gästen auf den Frankfurter Wies’n zu feiern.

Dirndl, Lederhosen und jede Menge Gaudi, dürfen natürlich nicht fehlen. Egal ob in der Disco, im Festzelt an der Commerzbank-Arena oder bei kleineren Veranstaltungen die Frankfurter können zünftig feiern und sind bereits jetzt in bester Festzeltlaune.

Oktoberfeste in Frankfurt 2014

Das größte Oktoberfest der Stadt wird in guter alter bayrischer Tradition mit einem „Oans, zwoa, O‘ zapft is!“ beim ersten Fassanstich am 18. September 2014 eröffnet. Es folgen rund vier Wochen Feierlichkeiten mit zahlreichen namentlich bekannten Live-Acts. Jeden Tag wartet ein buntes Rahmenprogramm auf die Gäste des Festzeltes an der Commerzbank Arena, die meisten Tage stehen dabei unter einem wechselnden Motto wie die Almwiesen oder die Schatzi- Wiesn mit Mickie Krause. Auch das beliebte Frühshoppen mit der Oktoberfest Band ist in diesem Jahr wieder mit dabei. Weitergetragen werden auch das eigens gebraute Festbier, die Frankfurter Oktoberfestzeitung, sowie zahlreiche weitere Specials. Tickets sind schon weit im Voraus ausgebucht und auch in diesem Jahr rechnen die Veranstalter mit über 3.000 Besuchern pro Tag. Zu den Top-Acts im Festzelt gehören unter anderem Der Jürgen (bekannt aus Big Brother), Voxx Club, Mickie Krause, Tim Toupet, sowie Marianne und Michael als krönender Abschluss.  Wer zwischen Musik und Schunkeln an der Tischen Lust auf Nervenkitzel hat wird vor dem Festzelt fündig. Zahlreiche Schaubuden und spannende Attraktionen laden zu einer wilden Fahrt ein.

Echte Wiesn Atmosphäre können die Gäste auch auf dem Frankfurter Oktoberfest am Oderturm erleben. In der Zeit vom 26. September bis zum 05. Oktober wartet auch hier ein buntes und ausgefallenes Programm auf die Besucher.

Doch nicht nur Festzelten wird im Stile des Münchener Oktoberfestes gefeiert, sondern auch in zahlreichen Diskos der Stadt. Wer in typischer Tracht erscheint oder ein Oktoberfesticket besucht hat  freien Eintritt zu Kamea Oktoberfest-Party an der Briesener Straße. Die Party geht weiter im weiß-blauen Stil und Maßbier zu tollen Preisen. Auch in der TheraBierbar wird mit Stimmungsmusik geschunkelt und getanzt. Mit Bier, Weißwürsten und Brezeln wird am 04. Oktober ab 14 Uhr zu Classic Rock der 70er und 80er Jahre das 4. TBB Oktoberfest abgehalten. 

Foto: © Bauer Alex - Fotolia.com